Anfrage „Blühende Heimat“

Im Rahmen der Recherche „Relaunch der Homepage" haben wir einen 
BZ Artikel „Blühende Heimat" ( u.a. Aktion Wildbienen ) gelesen 
und diesen Kontakt gefunden und angefragt. 

Anfrage: 

Linkfreigabe für den Relaunch 


siehe BZ Artikel: 


zur Person 

Manfred Kraft
Obmann für Bienenweide

Blühende Heimat – Wir wollen unsere Heimat wieder bunter machen!

ich zitiere aus dem Begleit-Text: Seit 4,5 Milliarden Jahren zieht die Erde ihre Bahn um die Sonne, seit 160.000 Jahren gibt es den aufrecht gehenden Homo sapiens, aber erst seit der Industrialisierung zerstört der Mensch den blauen Planeten in atemberaubendem Tempo. Der Astrophysiker, Naturphilosoph und Moderator Harald Lesch beschreibt den Teufelskreis aus Ausbeutung, Wohlstands- und Verschwendungssucht und rasant zunehmender Weltbevölkerung.

Mit seiner engagierten und pointierten Art bringt Herr Lesch die derzeitigen Problem-Felder in einen verständlichen Zusammenhang.

Meine Bewertung: Unbedingt ansehen!

Alle Vorträge aus der Reihe Tle-Akademie des SWR finden Sie in der
SWR-Mediathek

http://bluehende-heimat.de/

Anmerkung Klimabeirat:

Wenn Sie Landesverband oder Vereine unterstützen wollen, dürfen wir hier auf das Konto hinweisen.


Landesverband der badischen Imker e.V. 
Bezirkssparkasse Gengenbach, 
IBAN: DE80 6645 1346 0000 006511, BIC: Solades1GEB   
Stichwort „aktive Vereine im Ländlichen Raum"

Homepage:
Vereine:


Die neu eingerichtete DIB-Imker-App hilft Ihnen Ihre Stockkarten elektronisch, am PC und auf dem Handy, zu führen. Für's Handy gleichnamige App herunterladen.

Haben Sie das gewusst ? 

Das weitaus größte Museum dieser Art in Europa steht in 79244 Münstertal (19km nahe Pfaffenweiler). Es zeigt eine einzigartige Schau mit lebenden Bienen und Hunderten von Exponaten aus aller Welt auf über 800 qm Ausstellungsfläche.


Homepage: 

Spielweg 55
79244 Münstertal

Termine 



Links mit regionalen Bezug:


http://bluehende-heimat.de/projekt-bluehende-naturparke 

Projekt Blühende Bergstrasse 

Eigens für die Vermittlung von Grundstücken an der Bergstraße im Projektgebiet zwischen B 3 und Waldrand wurde die Grundstücksbörse eingerichtet. Hier findet man Kauf- und Pachtangebote sowie Gesuche. Wer den Newsletter abonniert, bleibt immer auf dem neuesten Stand!

Die Grundstücksbörse ist ein kostenloses Angebot der Gemeinden der „Blühenden Bergstraße", dem sich auch die Stadt Heidelberg angeschlossen hat.